Sardinien – Norden – Region Aranci – Cugnana Verde: Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus

Sardinien - Osten, Ferienwohnung-Suche eingrenzen

Objekt-Nr: 796386

Ferienwohnung für 5 Personen in , Ferienwohnung für 5 Personen in Cugnana Verde, Costa Smeralda
Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1) (01.01.2017 - 31.12.2017), TV (01.01.2017 - 31.12.2017), Waschmaschine (01.01.2017 - 31.12.2017), Sandstrand ca. 700 m, mehr...
Miet-Preis pro Woche ab €


Objekt-Nr: 796480

Ferienwohnung für 4 Personen in , Ferienwohnung für 4 Personen in Cugnana Verde, Costa Smeralda
Ca. 60 m², 1 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1) (01.01.2017 - 31.12.2017), TV (01.01.2017 - 31.12.2017), Waschmaschine (01.01.2017 - 31.12.2017), Spülmaschine (01.01.2017 - 31.12.2017), Sandstrand ca. 700 m, mehr...
Miet-Preis pro Woche ab €


Objekt-Nr: 796481

Ferienwohnung für 6 Personen in , Ferienwohnung für 6 Personen in Cugnana Verde, Costa Smeralda
Ca. 90 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1) (01.01.2017 - 31.12.2017), TV (01.01.2017 - 31.12.2017), Waschmaschine (01.01.2017 - 31.12.2017), Sandstrand ca. 700 m, mehr...
Miet-Preis pro Woche ab €

0 weitere Ferien-Unterkünfte in der Region Sardinien – Norden – Region Aranci – Cugnana Verde

Ihr Traumurlaub in den Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern von Cugnana Verde

Urlaub im Norden von Sardinien: Hotel, Ferienwohnung, Ferienhaus

Karte von Cugnana Verde

Ort und Lage von Cugnana Verde

Cugnana Verde befindet sich 25 Kilometer südöstlich von Arzachena an der Costa Smeralda. Hier werden Sie einen der Urlaube in den Ferienhäusern, Hotels und Ferienwohnungen erleben können, an die Sie sich mit Sehnsucht zurückerinnern werden. Sowohl Wassersportler, Badefans als auch Kulturinteressierte kommen hier auf ihre Kosten.

Strand und Meer in Cugnana Verde

Von Cugnana Verde an die türkisblauen Wasser des Mittelmeers, das sich wie sonst nirgends um Sardinien herum erstrecken, ist es nur ein Steinwurf. Kommen Sie an den Strand bei Portisco. Die ganze Familie wird sich freuen, hier ruhige und entspannte Tage am Meer verbringen zu können. Das glasklare Wasser fällt nur flach ab, sodass Schwimmanfänger sich genauso wie Surfanfänger wohlfühlen werden. Schnorcheln ist eine beliebte Beschäftigung.

Die Marina von Portisco ist Anlaufstelle für Segler und solche, die es werden möchten. Erkundigen Sie sich hier nach Segelkursen oder auch Tagestrips. Die Isola di Mortorio kann angelaufen werden, hier ist eine Ankerstelle vorhanden. Tauchausflüge und Tauchkurse können Sie in der Tauchbasis an der Marina buchen oder eine Ausrüstung leihen.
Bis Cala di Volpe sind es nur 13 Kilometer, hier finden Sie eine geschützte Bucht vor, die einen Strand mit guter Infrastruktur bietet.

Sport „an Land“ in Cugnana Verde

Der wunderschöne Golfplatz des „Golfclub Pevero“ befindet sich ebenfalls in der Nähe von Cala di Volpe. Die 18-Loch-Anlage wurde bereits zu einer der schönsten der Welt gekürt, verlangt aber einiges Können vom Golfspieler. Selbstverständlich kann man dennoch das Spielen hier beginnen, ein Übungsgrün steht zum Einspielen und zur Verbesserung des Abschlags zur Verfügung. Im Restaurant werden Sie in der Hauptsaison mit Speisen und Getränken verwöhnt.

Einen Abstecher sollten Sie ins Gennargentu- Gebirge machen. Im Nationalpark werden Sie auf den Pfaden noch einmal ein ganz anderes Sardinien kennenlernen können. Raue Felsformationen, die von Steineichen abgelöst werden. Viele seltene Tiere wie Mufflon, Adler und Wildkatze kommen in der zerklüfteten Gegend durchaus vor. Lassen Sie die wunderschöne Umgebung aber auch im Kajak oder Kanu an sich vorbeiziehen. Die tiefen, auch im Sommer noch Wasserführenden Schluchten laden Sie zu diesem einmaligen Abenteuer ein.

Über 3.000 Kletterrouten verzeichnen die Kletterführer von Sardinien. Wen verwundert es da, dass hier ein Eldorado vorzufinden ist? Von einfachen Anfängertouren bis hin zu Mehrseillängenrouten werden hier alle Kletterfans ein ideales Gebiet vorfinden.

Kultur und Geschichte in der Umgebung von Cugnana Verde

Von den Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern aus lohnt sich eine Fahrt in Richtung Norden. Entlang des zum „Parco Nazionale dell´Arcipelagio di La Maddalena” gehörenden südlichen Teil des Parks führt die Küstenstraße entlang. Über diese erreichen Sie auch das für die Residenzen der Reichen und Schönen bekannte Porto Cervo. Ein Spaziergang wird Sie an den Hafen führen, wo die Jachten vor Anker liegen.

Fahren Sie dann weiter in Richtung Westen, erreichen Sie Arzachena, das mit den verschiedensten kulturellen Sehenswürdigkeiten auf Sie wartet. Ein Gigantengrab aus der Zeit vor den für Sardinien typischen nuraghischen Siedlungen, hinterlassene Gebäude aus nuraghischer Zeit, ein Nekropole und einer der vier Tempel, die aufgrund ihres Grundrisses als Megarontempel bekannt wurden, befinden sich hier.

Von Cugnana Verde aus erreichen Sie Olbia in zwölf Kilometern. Olbia ist nach der Hauptstadt Cagliari zweitgrößte Stadt auf Sardinien. Ganz in der Nähe der Stadt befindet sich eines der am besterhaltenen Gigantengräber, das „Su Monte de s´Ape“. Olbia verfügt über ein beeindruckendes Archäologisches Museum mit Funden aus der Römerzeit Sardiniens.

Sardinien ist mit Sicherheit einer der Orte, an denen Sie sowohl Kultur als auch Sport und Strand während eines Urlaubs auf das Beste verbinden können. Nutzen Sie daher das große Angebot an schönen Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hotels als Grundlage und planen Ihren ganz individuellen Inselurlaub in Cugnana Verde.
 

Kontakt          Impressum