Sardinien – Norden – Region Aranci – San Pantaleo: Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus

Sardinien - Osten, Ferienwohnung-Suche eingrenzen

- Keine Ferienhäuser oder Ferienwohnungen verfügbar -

Ruhige und erholsame Tage in einer Ferienwohnung, Hotel oder Ferienhaus von San Pantaleo

Urlaub im Norden von Sardinien: Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser

Ort und Lage von San Pantaleo

Karte von San PantaleoElf Kilometer südwestlich von Arzachena und 20 Kilometer nördlich von Olbia befindet sich der kleine Ort San Pantaleo. Mit seinen vielen netten Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäusern bietet er wie kein anderer Ort die Möglichkeit, einen abwechslungsreichen Urlaub zu erleben.

Sonne Strand und Meer in San Pantaleo

Die Costa Smeralda liegt Ihnen hier zu Füßen und bietet Ihnen genau das, was Sie sich von Sardinien erwarten: weiße feine Strände, die sanft ins Wasser abfallen. Von Cala di Volpe, das Sie in zehn Kilometern erreichen, bis hin nach Cugnana, das nur fünf Kilometer entfernt liegt, reiht sich ein weißer Strand an den anderen. Gerade Familien machen an den flach abfallenden Ufern mit dem weißen Sand und dem klaren Wasser gerne Halt. Kleine Schnorchler finden ein Unterwasserparadies vor.
Gehen Sie hier Ihrem Wassersport nach, denn so einmalig wie hier wird Ihnen dies nicht wieder möglich sein. Tauchen entlang der Costa Smeralda ist beliebt und viele Bootsvermietungen bieten Tauchausflüge an. Windsurfen, Kitesurfen und Segeln sind hier ebenso möglich und viele Verleihe bieten neben dem Material Kurse und Tagestouren an. Funsportarten wie Wasser- oder Jetski gibt es in den größeren Orten wie Cugnana oder auch in Cala di Volpe.

 

Wer die einsameren Strände vorzieht und auf eine gute Infrastruktur gern verzichtet, sollte braucht sich von den Orten nur ein wenig entfernen, dann findet man mit Sicherheit noch das ein oder andere ruhige Plätzchen.

Freizeit und Sehenswürdigkeiten in San Pantaleo

Entdecken Sie an erster Stelle das kleine Dorf selbst. San Pantaleo besitzt eine Altstadt, in der sich die flachen langgestreckten Häuschen aneinanderreihen, in denen noch heute Kunsthandwerk gefertigt und verkauft wird. Vor allem Keramik aber auch Holzarbeiten und aus Metallgegenstände werden angeboten. Suchen Sie sich ein schönes Andenken aus und vergessen Sie Ihre Familie zu Hause nicht. Einmal in der Woche gibt es einen Antiquitätenmarkt.

Nicht weit entfernt erreichen Sie Arzachena mit einem reichen Schatz an prähistorisch bedeutsamen Gräbern und Gebäuden der Nuraghen- Kultur. Die so eng mit den Nuraghen verbundene Vorgängerkultur drückte der Umgebung mit vielen „Gigantengräbern“ den Stempel auf, genauso wie deren Nachfolger. Dass diese Hinterlassenschaften über 3500 Jahre alt sind, mag man kaum glauben, denn auch die Ausmaße sind beeindruckend.

Ein vornuraghisches Gebäude ist die „Albucciu“, in deren unmittelbaren Nähe das Gigantengrab „Coddu Vecchiu“ liegt. Es hat wie die meisten Gigantengräbern in der Draufsicht die Form eines Stierkopfes und gilt als eines der am besterhaltenen in ganz Sardinien. Weitere Sehenswürdigkeiten der nuraghischen Vergangenheit Sardiniens sind die Nuraghe „La Prisciona“, die Nekropole Li Muri, sie gilt wegen der vielen Funde, die hier gemacht wurden als eine der bekanntesten in ganz Sardinien. Vor allem die vier Steinkisten sind von Bedeutung. Außerdem können Sie den Tempel „Malchittu“, der einer von nur vieren in dieser rechteckigen Form gebauten ist, besuchen.

Sport in San Pantaleo

Kommen Sie in den „Golfclub Pevero“ bei Porto Cervo und erleben das Golfspiel noch einmal neu. Der anspruchsvolle Platz gibt vor allem Profis die Voraussetzungen eine Runde abwechslungsreichen Golfs zu spielen. Unweit von Cala di Volpe breitet sich dieser einmalige Platz über die Landschaft. Im Anschluss können Sie im Restaurant der großzügigen Golfclubhauses ein Essen genießen und sich einmal richtig verwöhnen lassen. Für Anfänger und zum Einspielen steht ein Übungsbereich zur Verfügung.
Auf Wanderungen und mit dem Fahrrad können Sie die hier geschützte Natur ganz besonders intensiv erleben. Folgen Sie den Küstenstraßen und lassen sich von den Blicken über türkises und azurblaues Meer inspirieren.

Die Costa Smeralda bietet weitere Möglichkeiten für Sport, so ist das Klettern in den zerfurchten Tälern des Gennargentu- Gebirges beliebt. Im Nationalpark, der hier als Schutzzone ausgewiesen wurde, können Sie auch einmalige Kajak- und Kanutouren erleben.
Die Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen von San Pantaleo sind Ihr Ausgangspunkt für die vielen schönen Erlebnisse und Unternehmungen, die Sie während Ihres ganz individuellen Urlaubs auf Sardinien haben werden.

Kontakt          Impressum