//

Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung in Villasimius – Traumstrände auf Sardinien
Urlaub auf der Insel Sardinien: Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels

Karte von VillasimiusDer ehemalige Fischerort Villasimius befindet sich im Süden von Sardinien, südlich von Muravera und der Costa Rei.
Der Ort war früher einmal klein und abgeschieden, heute ist er ein beliebtes Urlaubsziel für Touristen und auch für viele Einheimische aus dem nahe gelegenen Cagliari. Von Cagliari aus führt eine unvergleichlich schöne, kurvige Küstenstraße nach Villasimius. Unterwegs hat man fantastische Ausblicke auf zahlreiche kleine Buchten, lange Sandstrände und steile Felsabgründe. Wer nach unvergesslichen Eindrücken sucht, sollte unbedingt einmal auf dieser Straße entlang fahren.
Im Ort gibt es viele Geschäfte, Bars und Restaurants und es herrscht rege Geschäftigkeit bis weit in die Nacht hinein. Im Anschluss kann man in einer der Discos oder einem der angesagten Clubs noch abfeiern bis der Morgen graut.

Finden Sie hier eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus:


Mittelpunkt von Villasimus sind die Piazza und die Via del Mare, wo sich abends Jung und Alt treffen.
Zahlreiche Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen und auch die gut sortierten Geschäfte lassen keine Wünsche offen. Die kulinarischen Genüsse lassen ebenfalls keine Sehnsüchte aufkommen. Aufgrund der Meeresnähe ist das Angebot an fangfrischen Fischspezialitäten entsprechend hoch.
Für Sportler gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv zu betätigen. Die Region um Villasimius ist bekannt für ihre vielfältige Unterwasserwelt und wird von Tauchern aus aller Welt geschätzt. Mittels Ausflugbooten sind auch Exkursionen zu den vor der Küste versunkenen Schiffen und Regatten möglich. Selbstverständlich werden auch dem interessierten Tauch-Neuling Kurse angeboten, um diesen interessanten Sport zu erlernen. Aber auch die Erkundung auf dem Fahrrad oder zu Fuß ist natürlich möglich.

Ausflüge in der Region Villasimius

Die Region um Villasimius hält neben den Traumstränden noch viele weitere schöne Ausflugsziele für Sie bereit.
So zum Beispiel ist das bergige Hinterland ein absolutes Highlight. Hier befinden sich die Monte di Sette Fratelli. Übersetzt heißt „Sette Fratelli“ Sieben Brüder, was auf die sieben Gipfel des Bergmassivs hinweist. Hier trifft man auf eine herrliche ursprüngliche Landschaft mit Steineichenwäldern, Mastixbäumen und felsigen Berggipfeln.
Die Region steht unter Naturschutz, unter anderem, um die seltenen Exemplare des sardischen Hirschs zu schützen, aber auch, um der Abholzung der schönen Wälder Einhalt zu gebieten.
In dieser wunderschönen Landschaft mit der duftenden Macchia und den dichten Wäldern kann man lange, ausgedehnte Wanderungen unternehmen und die saubere frische Luft und die völlige Abgeschiedenheit genießen. Mit etwas Glück sieht man den einen oder anderen sardischen Hirschen. Genießen Sie die wie verwunschen wirkende Gebirgswelt in vollen Zügen und gehen Sie auf Wegen auf denen schon vor Jahrhunderten Schäfer und Händler entlang gegangen sind.
Besuchen Sie auch den Salzwassersee Timi Ama. Er befindet sich in Richtung Capo Carbonara. Hier leben riesige Schwärme der wunderschönen Flamingos, deren rosafarbenes Federkleid jeden begeistert. Man kann auch mit dem Boot zum Capo Carbonara fahren und mit etwas Glück kann man unterwegs springende Delfine beobachten.

Strände in der Umgebung von Villasimius

Die Spiaggia Simius ist der Strand, an dem sich die Einheimischen und Besucher von Villasimius am leichtesten erholen können, denn man erreicht ihn in wenigen Minuten über die Via del Mare. Hier gibt es viel Sonne, Spaß und Sport und man kann sich wunderbar entspannen. Der südliche Abschnitt dieses Strandes ist der Strand Spiaggia di Porto Giunco, ein absoluter Traumstrand. Hier stimmt einfach alles: weißer Sand, blaugrünes Meer, sauberes kristallklares Wasser, ein Strand wie man ihn sich schöner nicht erträumen könnte!
Rund um Villasimius gibt es jede Menge weiterer fantastischer Sandstrände, die jeden Badeurlauber begeistern.
Richtung Norden, an der Ostküste, erstreckt sich eine wunderschöne Küstenregion bis zur Costa Rei mit zahlreichen aneinander gereihten Traumstränden und romantischen kleinen Buchten. Darunter die Cala Sinzias, der Loc. Monte Turno oder die Cala Pira. Der Strand in der Cala Pira gilt als einer der tollsten Strände auf Sardinien! Die Bucht befindet sich direkt gegenüber der Insel Serpentara und ist von duftender Macchia umgeben. Direkt bei der Bucht erinnert eine Nuraghe an prähistorische Zeiten.
Auch die Spiaggia di Punta Molentis verwöhnt die Besucher mit einem wunderbaren, teils sandigen, teils felsigen Strand und einem traumhaften Meer. Man fühlt sich wie an der Karibik
Westlich vom Leuchtturm am Cap Carbonara befindet sich der schöne Sandstrand Campulongu. Ein Strand perfekt für Familien, denn das Wasser fällt flach ab, so dass die Kinder nach Herzenslust im Meer plantschen können. Auch Surfer kommen gern hierher. Ein besonderes Highlight sind die Sonnenuntergänge, die man hier allabendlich geboten bekommt.
Richtung Westen gibt es viele weitere schöne Strände, wie den Sandstrand bei Sa Ruxi oder die Traumstrände bei Solanas, Campus oder Torre delle Stelle.
Für einen perfekten Badeurlaub ist in und um Villasimius wirklich gesorgt!

Besuchen Sie den Süden von Sardinien und verbringen Sie erholsame Urlaubstage in Villasimius. Auf unseren Seiten finden Sie viele schöne Unterkünfte, ob im Hotel, in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus: einem traumhaften Urlaub steht nichts im Wege.
 

Bildergalerie von Villasimius:

Für die Großansicht bitte anklicken

Google Maps zu Villassimius:


























Kontakt          Impressum