//

Strand Costa Rei auf Höhe von Monte Nai Tipp !
Urlaub auf der Insel Sardinien: Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels

Karte von Monte NaiStrandbewertung für Monte Nai:

•  Traumstrand, belegt Platz zwei unserer internen Top Ten
•  Flach abfallend, weitläufig (> 10 km)
•  Für Kinder bestens geeignet
•  Selten Algenanschwemmung
•  Surfbrettverleih bei Massimo
•  Strand wurde unter die 10 schönsten der Welt gewählt, näheres hier

Finden Sie hier eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus:


Anfahrt:

Costa Rei, Monte Nai,Sardinien

Costa Rei, Monte Nai - Traumstrand

Die Anfahrt zur Costa Rei, ist sowohl von südlicher Richtung aus Richtung Cagliari über Villasimius als auch über nördlicher Richtung sehr gut ausgeschrieben und nicht zu verfehlen.

Die Straße zwischen Cagliari und Villasiumius ist, wenn man die Küstenstraße entlang fährt schön und mit toller Aussicht. Sie ist jedoch etwas anstrengend und zieht sich wegen den zahlreichen Kurven und ständigem auf und ab.

Es wird derzeit an einer schnelleren Verbindung zwischen Cagliari und der Costa Rei durch das Landesinnere gebaut, diese Schnellstraße ist jedoch noch nicht fertig (Stand Juli 2009).

Die Costa Rei hat zahlreiche Geschäfte, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, es wird Ihnen an nichts fehlen. Wenn Sie nicht im Hotel untergebracht sind, empfehlen wir zum Einkaufen den Auchan in Cagliari, dann bleiben die Urlaubskassen gefüllt, und Sie können dafür einige Surfstunden bei Massimo buchen.
 
Tipps:
Auf Höhe Monte Nai gibt es eine Strandbar, die ab Juni auch Ichnusa anbietet (vorher meist das Import Bier!) und ebenfalls ab Juni Sonnenliegen und Schirme vermietet. Ebenso eine Tauchschule, die ab Mai täglich Vormittags bis 12 Uhr Tauchgänge in den nahe gelegenen Meeres- Nationalpark bei Villasimius anbietet.
 
Die Anfahrt erfolgt mit dem eigenen Boot der Tauchschule. Hier können Sie innerhalb einer Woche auch Ihren international anerkannten PADI Tauchschein absolvieren, (Theorieunterricht direkt in der Tauchschule) inkl. allem drum und dran zu einem vernünftigen Preis. Sie benötigen nichts weiter, die Tauschule hält alles für Sie bereit.

Daneben bietet ein Surflehrer (Massimo), der vor Jahren aus Cagliari kam und mit der Vermietung von nur einem! Surfbrett angefangen hat, seine Dienste an. Sie werden ihn nicht verfehlen, er hat die Surfbretter mitten am Strand ab Mai aufgebaut.

Der Strand:
Im September 2009 hat das renomierte australische Reisemagazin Loneley Planet die Costa Rei unter die 10 schönsten Stränden der Welt gewählt. Die Costa Rei steht auf Augenhöhe mit den Weltschönheiten, wie die australischen whitsunday islands, Stränden in der Karibik oder den Malediven.

Zudem wurde die Costa Rei vom gleichen Verlag zum kinderfreundlichsten Strand der Welt gewählt. In unserem Sardinien-Ranking belegt die Costa Rei Platz 2 der 10 schönsten Strände der Insel und ist ein klarer Tipp!

Der Strand ist für Kinder bestens geeignet und im April und Mai recht einsam. Von Sport bis Ruhe bietet die Costa Rei alles was das Urlauberherz begehrt. Wenn der Maestrale weht, finden sich hier Surfer und Kitesurfer ein und wer kilometerlange Spaziergänge mag, der sollte hier mindestens einmal seinen Urlaub verbracht haben.

Bildergalerie Monte Nai:

Für die Großansicht bitte anklicken

 

Google Maps zu Costa Rei - Monte Nai:









Kontakt          Impressum